Echte Stimmen - Der Berliner Selbsthilfepodcast

Echte Stimmen - Der Berliner Selbsthilfepodcast

#22 Neue Heimat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge sprechen wir mit Azra Tatarevic. Sie kommt aus Bosnien und lebt seit über 25 Jahren in Berlin. Azra erzählt uns von ihrem bewegenden Leben und wie sie in die Selbsthilfe sowohl als Teilnehmerin und auch als professionelle Unterstützerin gefunden hat. Seit über zehn Jahren gibt es nun die bosnischen Selbsthilfegruppen für kriegstraumatisierte Frauen. Azra erzählt uns, wie die Gruppen zusammen gewachsen sind, wie sie sich gegenseitig unterstützen und wie wichtig diese Gruppen für Azras Leben und das der Frauen geworden sind. Arza nimmt uns mit auf eine sehr bewegende Reise durch die Höhen und Tiefen, über die Herausforderungen und Meilensteine ihrer Gruppen. Sei es gemeinsame Ausflüge bis hin zu europaweiten Reisen oder Sing und Tanz Auftritte, die die Frauen mittlerweile zusammen durchführen. Eine sehr herzliche und tiefgründige Echte Stimme. Kontakt zu Azra Tatarevic Tel. 030 681 60 64 Di 10.00 - 13.00 Uhr Email: tatarevic@sh-stzneukoelln.de

Projekt Selbsthilfe und Migration / Kompetenzzentrum Selbsthilfe- und Stadtteilezentrum Berlin Neukölln Standort SHZ Nord Wilhelm-Busch-Straße 12, 12043 Berlin Internet: www.selbsthilfe-neukoelln.de

(Wander) Ausstellung: „Wir zeigen unsere Gesichter“ Start ab 20.11. im Selbsthilfetreffpunkt Friedrichshain weitere Infos bei Azra

Buchempfehlung von Azra: Gefühle sind keine Krankheit Autor: Dr. Christian Peter Dogs


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Dieser Podcast schafft echten Raum für echte Themen, die Menschen in der Selbsthilfe beschäftigen und bewegen. Sei es der Umgang mit psychosozialen Themen und Erkrankungen, wie Depressionen, Suchterkrankungen oder auch körperliche Beeinträchtigungen.
Euch erwartet ein tiefer und authentischer Einblick in die Berliner Selbsthilfewelt und ihr lernt die enorme, oft unterschätzte Vielfalt kennen. Erfahrt mehr über den gesellschaftlichen Wert von Selbsthilfegruppen, über die verschiedenen Formen und trefft inspirierende Menschen.

von und mit Bianca Austermann

Abonnieren

Follow us