Echte Stimmen - Der Berliner Selbsthilfepodcast

Echte Stimmen - Der Berliner Selbsthilfepodcast

#05 NAKOS - Junge Menschen in der bundesweiten Selbsthilfe

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unsere Echte Stimme in dieser Episode ist Miriam Walther. Sie ist Mitarbeiterin der NAKOS, der nationalen Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen. In Deutschland gibt es knapp 350 Selbsthilfe – Kontakt und Informationsstellen und die NAKOS versteht sich unter anderem als Anlaufstelle zum Einen für die Kontaktstellen und zum Anderen für alle Interessierte im Bereich Selbsthilfegruppen, Verbände, Vereine und Organisationen. Hier erfahrt ihr mehr über die Tätigkeiten der NAKOS, ihren Auftrag und Meilensteine, die gelegt wurden. Ein Schwerpunkt der NAKOS ist die Frage, ob und wie viel junge Menschen von Selbsthilfe wissen und wie die „Arbeitsform“ Selbsthilfe für jungen Menschen passend sein kann? Fest steht, dass es wenige Nachkommen in den bestehenden Strukturen gibt, die in den 1960er, 1970er, 1980er Jahren entstanden sind und sehr stark geprägt waren durch das Engagement der Mitglieder*innen. Die NAKOS beschäftigt sich mit der Frage, woran dies liegen kann und entwickelt(e) einige Aktionen auf Bundesebene zur positiven Öffentlichkeitsarbeit. In Zusammenarbeit mit einigen Kontaktstellen entstand das sogenannte Bundestreffen der Jungen Selbsthilfe, über das ihr hier im Podcast einiges erfahren werdet. Was das Treffen so besonders macht, wie und warum junge Menschen sich heute in der Selbsthilfe engagieren, erzählt uns Miriam in dieser Folge.

Links www.nakos.de www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de https://www.junge-selbsthilfe-blog.de/

Kontakt Junge-selbsthilfe@nakos.de selbsthilfe@nakos.de

Empfehlung von Miriam Podcast: tenpercenthappier https://www.tenpercent.com/podcast


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Dieser Podcast schafft echten Raum für echte Themen, die Menschen in der Selbsthilfe beschäftigen und bewegen. Sei es der Umgang mit psychosozialen Themen und Erkrankungen, wie Depressionen, Suchterkrankungen oder auch körperliche Beeinträchtigungen.
Euch erwartet ein tiefer und authentischer Einblick in die Berliner Selbsthilfewelt und ihr lernt die enorme, oft unterschätzte Vielfalt kennen. Erfahrt mehr über den gesellschaftlichen Wert von Selbsthilfegruppen, über die verschiedenen Formen und trefft inspirierende Menschen.

von und mit Anja Breuer

Abonnieren

Follow us